Finkenweg 17 , 53545 Linz am Rhein
02644/6030413
Sanirol Best Chlor Granulat 5 Kg.

Artikelnummer: 122605

BestChlor Granulat schnelllöslich Sanirol®  5 Kg

Kategorie: Desinfektion


27,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


BestChlor Granulat schnelllöslich Sanirol®  5 Kg

  • 56% - organisch
  • schnelllöslich
  • stabilisierend
  • Chlorgranulat mit einem aktiven Chloranteil von 56%.
  • Die Auflösung erfolgt rückstandsfrei, ohne dass sich der pH-Wert verändert.
Desinfektion Ihres Beckenwassers bedeutet die Vernichtung von Keimen und Bakterien, die für Sie und Ihre Badegäste ein Infektionsrisiko darstellen können. Bereits bei Temperaturen ab +18° C vermehren sich Keime und Bakterien besonders schnell. Um diesen Einflüssen vorzubeugen setzen wir Oxidationsmittel in Form von stabilisierten organischen Chlorprodukten oder auf Basis von Aktivsauerstoff ein. Diese ?verbrennen? Keime und Bakterien und desinfizieren so Ihr Becken.
Idealer Chlor-Wert: 0,6-1,0 mg/l. (Sauerstoffgehalt sollte über 5-8 mg/l liegen).

Als Erstes sollte immer eine Stoßchlorung mit schnelllöslichem Granulat oder Tabletten durchgeführt werden. Damit wird der Chlorgehalt schnell auf sein Soll-Niveau gebracht. Danach kann der Chlorgehalt mit den langsamlöslichen Chlortabletten (Zugabe nur über Schwimmdosierer) gehalten werden. Die   Chlorprodukte haben eine sehr hohe Reinheit und lösen sich rückstandsfrei und ohne Veränderung des pH-Wertes auf. Die Chlorung sollte einige Stunden vor dem Badebetrieb vorgenommen werden und die Filteranlage ist während dieser Zeit einzuschalten.
Eine Desinfektion mit Chlor bietet eine sehr gute und stabile Dauerwirkung auch bei hohen Wassertemperaturen. Effektiv und sehr kostengünstig. Chlor ist das weltweit am meisten eingesetzte Produkt. Es kann jedoch bei empfindlichen Personen Augen- oder Hautreizungen verursachen.
Als Alternative kommt eine Desinfektion mit Sauerstoff in Frage. Die Vorteile: geruchlos, verursacht keine Reizungen, hohe Desinfektionswirkung. Nachteile - kürzere Wirkungszeit, nicht effektiv bei hohen Wassertemperaturen, etwas teurer im Vergleich zu Chlor.
 
Wie führe ich eine Stoßchlorung durch.
Zuerst wird der pH-Wert eingeregelt.
Danach den Chlorgehalt im Becken auf 2,0 mg/l erhöhen.
Dazu das Chlorgranulat oder Tabletten verwenden.
Die Filteranlage durchgehend umwälzen lassen, bis sich das Granulat bzw. die Tabletten vollständig aufgelöst haben.
Den Chlorwert kontrollieren sowie den Betriebsdruck der Filteranlage. 
Sobald erforderlich, die Kartuschen reinigen bzw. die Sandfilteranlage rückspülen, 
damit die abgetöteten Algen und Keime entfernt werden.
Je nach Verschmutzung, Filterleistung und Beckeninhalt kann es mehrere Tage dauern,
bis das Beckenwasser wieder klar und sauber ist. 
In der Zwischenzeit unbedingt darauf achten, dass der Chlorwert nicht unter 0,5 mg/l absinkt. 
Auch den pH-Wert weiterhin regelmäßig kontrollieren

Sicherheitswarnhinweis:

  •  Gesundheitsschädlich,
  •  Umweltgefährlich.
  •  Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!


Versandgewicht:56,00 Kg
NameBeschreibungDateiformatVorschau
1.Datenblatt Best Chlor Granulat 56PDF Datenblatt Best Chlor Granulat 56

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.