Finkenweg 17 , 53545 Linz am Rhein
02644/6030413
Schwimmbadentfeuchter Dantherm CDP 75

Artikelnummer: f28200

Schwimmbadentfeuchter Dantherm CDP 75 Kanalgerät,

vollautomatisch mit elektr. Steuerung mit 1 x 230V.

Kategorie: Luftentfeuchter Truhengerät


5.928,27 €

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)

verfügbar

Lieferzeit: 7 - 14 Tage

Stk
Finanzieren ab 123 EUR / Monat
Mehr Informationen zum Ratenkauf


Der Schwimmbadentfeuchter Dantherm CDP 75 ist für Schwimmhallen mit einer Beckengröße bis max. 85 m² (mit Abdeckung), und 45 m² (ohne Abdeckung) geeignet .

Der CDP 75 ist ein leistungsfähiger und flexibler Luftentfeuchter er arbeitet nach dem Kondensationsprinzip.

Ein Ventilator saugt die feuchte Raumluft ins Gerät und führt sie über den Verdampfer der Kälteanlage.

Hier wird die Luft gekühlt, und durch Taupunktunterschreitung kondensiert überschüssiger Wasserdampf zu flüssigem Wasser, das über eine Tropfenschale zu einem Abfluss geleitet wird.

Anschließend wird die abgekühlte, entfeuchtete Luft in dem Kondensator der Kälteanlage wieder erwärmt, bevor sie mit einer Temperatur, die ca. 5°C höher als beim Lufteintritt liegt, in den Raum zurückgeführt wird.

Der CDP 75 Entfeuchter arbeitet vollautomatisch mit einer elektronischen Steuerung.

Ein benutzerfreundliches Display gibt den aktuellen Betriebszustand des Gerätes an.

Mittels drei Drucktasten auf der Inspektionsseite des Gerätes ist es möglich, die Entfeuchtung, das Warmwasserheizregister sowie konstante Lüftung ein- und auszuschalten.

Sollte eine konstante relative Feuchte gewünscht sein, lässt sich ein Raum- oder Kanalhygrostat anschliessen.

Die Steuerung eines CDP 75 mit Warmwasserheizregister ist für den Anschluss eines Raumthermostaten vorbereitet.

Anwendung: Schwimmbäder, Therapiebäder, Wellnesseinrichtungen, Umkleideräume, Produktionseinrichtungen, Lagerhäuser

EIGENSCHAFTEN

  • Feuerverzinktes, innen und außen pulverlackiertes Stahlblechgehäuse aus Sandwichplatten mit 50 mm Isolierung
  • Epoxybeschichtete Verdampfer- und Kondensatorflächen
  • Der Kondenswasserablauf ist an der Ansaugseite des Gerätes angebracht.
  • Durch einen Ablaufstutzen lässt sich ein 3/4? Ablaufschlauch anschließen
  • Lufteinlass (Ø400 mm) durch ein in einem Ausziehrahmen angebrachtes Filter
  • Ausblas (Ø400 mm) der entfeuchteten Luft horizontal am Ende des CDP 75 oder vertikal oben am Gerät
  • Die Inspektionsseite lässt sich zur gegenüberliegenden Seite verlegen
  • Frischluft lässt sich durch einen Ø160 mm Kanal anschließen
  • Das Gerät ist mit wassergekühltem Kondensator erhältlich. Die Anschlussstutzen (Ø15 mm) für den Kondensator sind aus Kupfer
  • Hubkolbenkompressor ? Radialventilator
  • Das Gerät kann auf Wandkonsolen oder auf stoßabsorbierenden Sockelschienen angebracht werden (Zubehör)
  • Zur weiteren Erwärmung der entfeuchteten Luft kann im Ausblaskanal ein Warmwasserheizregister angeschlossen werden (Zubehör)

Abtauung

Wenn das CDP 75 im Temperaturbereich zwischen 15 und 20°C benutzt wird, kann durch Montage eines Fühlers auf der Verdampferfläche die passive bedarfsgesteuerte Abtauung aktiviert werden.

TECHNISCHE DATEN

  • Arbeitsbereich - Feuchte 40 ? 100 %r.F.
  • Arbeitsbereich - Temperatur 20 ? 38 °C
  • Luftleistung 1500 m3 /h Max.
  • Gegendruck 140 Pa Max.
  • Frischluftzufuhr 225 m3 /h
  • Netzanschluss 1x230/50 V/Hz
  • Max. Stromaufnahme 9,5 A Max.
  • Leistungsaufnahme 2,0 kW
  • Kältemittel R407C
  • Kältemittelmenge 2,100 kg
  • Geräuschpegel (1 m vom Gerät) 58 dB(A)
  • Gewicht 130 kg
  • Breite: 1.155 mm
  • Höhe: 650 mm
  • Tiefe: 725 mm
  • Filter EU 3 
  • Farbe RAL 9016 Schutzart IPX4
  • Entfeuchtungsleistung bei + 30 °C / 80 % rF: 108,0 Liter/Tag
  • Entfeuchtungsleistung bei + 28 °C / 60 % rF: 65,0 Liter/Tag
  • Entfeuchtungsleistung bei + 20 °C / 60 % rF: 43,0 Liter/Tag

 

 


Versandgewicht:56,00 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.